Der DJ ist verstorben…

 Veröffentlicht von am 14.09.2012
Sep 142012
 

Wann habt ihr zuletzt „Ghostbusters“ im Radio gehört? – Ich gerade eben und zwar bei Capital Radio. Der Istanbuler Sender spielt Pop aus den 80ern und 90ern und legt bei der Musikauswahl deutlich mehr Geschick und Vielfalt an den Tag, als unsere lokalen „Rock & Pop“-Sender mit ihren unsäglichen, nervtötenden Endlosschleifen und dusseligem Gelaber.

Zugegeben, wir reden hier von Mainstream und zu hören ist so ziemlich alles, was ich damals geliebt und gehasst habe, aber insgesamt und mit dem nötigen Abstand ist das Hörerlebnis eher ein fröhlich albernes. Nichts auf alle Fälle, um eine gepflegte Depression zu kultivieren.

Manchmal, wenn ich den Sender länger laufen habe, beschleicht mich das Gefühl, dass der DJ irgendwann Mitte der 90er verstorben ist und seitdem auf dem Mischpult liegt, den Totmannknopf noch immer fest umklammert, aber egal – „I ain’t afraid o‘ no ghost“…

» Live Stream



Kommentare sind derzeit nicht möglich.

Videos

Video-Galerien Hintergründe & Making-of

Fotos

kommentierte Aufnahmen Foto-Galerien

» KARTE

» BLOG