Gerrits Tagebuch Vol. 36

 Veröffentlicht von am 12.02.2013
Feb 122013
 

Die neue Folge ist aus mehreren Gründen ziemlich interessant:
Gerrit berichtet erstmals ausführlich über den Planungsstand zum Italien-Abschnitt und macht eine kleine Führung über den dritten Boden und die neuen Werkstätten. Außerdem gezeigt wird eine recht spektakuläre Flugsequenz mit Außenbordkamera und Durchflug durch die Tarnung und schließlich kann man einen Blick auf die ersten Teile der Elphi werfen.


Quelle: Gerrits Tagebuch

Die 747 ist und bleibt doch die Königin der Lüfte. Neuerdings ist im Wunderland nun auch die Frachtversion des großen Fliegers unter der Flagge der EVA AIR Cargo unterwegs. Die tollen Nahaufnahmen zeigen viele Details des Modells, wie z.B. die rotierenden Turbinenscheiben. Besonders eindrucksvoll sind die Aufnahmen, die mit einer Tragflächen-Kamera gemacht wurden.

Aufschlussreich ist Gerrits Rundgang durch den dritten Boden. Er zeigt nicht nur die neuen Modellbauwerkstätten, sondern auch die Bereiche, in denen ab Ostern der Anlagentisch für den Italienabschnitt aufgebaut werden soll. Eine Vielzahl von Ideen werden derzeit für den neuen Abschnitt diskutiert. Teile Roms mit Petersdom sollen entstehen, ebenso Venedig, viel Eisenbahn und ein Berg, der es im wahrsten Sinne des Wortes in sich haben soll. Man darf gespannt sein, welche Ideen am Ende umgesetzt werden können.

Nebenher sind auch zwei „kleinere“ Projekte in Arbeit: Von der Elbphilharmonie werden erste Teile des Modells gezeigt und die Internationale Gartenschau, die in diesem Jahr in Hamburg stattfindet wird ebenfalls nicht spurlos am Miniatur Wunderland vorbeigehen.

Alles in allem ein sehr informativer Bericht, der einen schönen Querschnitt der derzeitigen Arbeiten und Projekte im Wunderland präsentiert.

Kommentare sind derzeit nicht möglich.

Videos

Video-Galerien Hintergründe & Making-of

Fotos

kommentierte Aufnahmen Foto-Galerien

» KARTE

» BLOG