Hafenluft

 

Das Herz Hamburgs ist der Hafen. Kais und Schuppen, Krane und Brücken, alte Lagerhäuser und moderne Container-Terminals sind die Kulisse für einen niemals pausierenden Umschlag von Gütern und Dienstleistungen. Dazwischen findet sich aber auch Platz für Kultur und Geschichtliches.

Dass der Hafen lebt, zeigt sich in seinem stetigen Wandel. Einerseits wächst auf einem großen Gebiet nördlich der Elbe ein neuer Stadtteil, die Hafencity. Andererseits dehnt sich der Containerumschlag mit seinen hypermodernen Terminals  immer weiter nach Süden und Westen aus.


Schiffe & Hafen


Hafenkran Versmannkai
Der große Kran im Baakenhafen ist ein Überbleibsel einer anderen Zeit.
(Foto Feature)

Elphi im Nebel
Der Elbphlharmonie an einem Nachmittag im Januar 2013
(Snapshot)

Freihafen
Die letzten Tage des Hamburger Freihafens
(Timelapse / Videocollage)

Mulitpurpose
Krane am Kamerunkai
(Snapshot)

Passage
„Grande Buenos Aires“ im Schlepp
(Foto Feature)

Hafencity

Brückenschlag am Baakenhafen
Der Baakenhafen wandelt sich langsam zur Hafencity.
Dazu trägt der Bau einer neuen Brücke maßgeblich bei.
(Foto Feature)

Linie U4 geht in Betrieb
zwei neue Stationen und ein langer Tunnel
(Foto Feature)

Biotop
Seenlandschaft in der Baugrube des „Linen“
(Foto Feature)

Baustelle
Elbphilharmonie September 2012
(Snapshot)

 

Videos

Video-Galerien Hintergründe & Making-of

Fotos

kommentierte Aufnahmen Foto-Galerien

» KARTE

» BLOG