terminal

Container Terminal CTB – Hamburg, Jan 2016

Nacht und Nebel über der Elbe erschweren die Arbeit der Brückenfahrer auf dem Containertermial Waltershof. Von ihrer Kanzel aus brauchen sie bei solchen Sichtverhältnissen trotz Kameras und starker Scheinwerfer vor allem einen guten Blick und viel Erfahrung, um ihre tonnenschweren Lasten sicher auf den Decks abzusetzen.

lighthouse

Lighthouse „Pagensand Süd“ – Hamburg Övelgönne, Jan 2016

Seit 1934 wies das Leitfeuer „Pagensand Süd“ Schiffen den Weg durch die Fahrrinne der Unterelbe. Im Jahr 2015 wurde der Turm durch einen Neubau ersetzt.

Der Verschrottung entging der Rentner dank des „Museumshafen Oevelgönne e.V.“. Der Verein setzte seine Museumsflotte in Bewegung und transportierte den Leuchtturm a.D. in einer Aufwendigen Bergungsaktion nach Hamburg. Nach einem Werftaufenthalt bei „Blohm & Voss“ begrüßt er seit November 2015 in neuem Glanz die ankommenden HADAG-Fähren am Anleger Övelgönne.

Auf YouTube gibt es einen Film der Bergung.

ghost in the machine III

Van Carrier, CTT Hamburg, Sep. 2015

Die Van Carrier, oder Straddle Carrier sind ein Symbol des modernen Hafenbetriebs. Tag und Nacht und bei fast jedem Wetter befördern die hochbeinigen  Transporter in einem komplizierten Ballett Container über die Terminals zwischen Kaje, Lagerplatz und LKW.

toller Ort

Containerbrücken, Hamburg Tollerort – Sep. 2015

Der nächste großen Pott:
Die 366 Meter lange „COSCO Netherlands“ unter den Brücken des CTT.

waiting

Containerbrücken, Hamburg Waltershof – Sep. 2015

Warten auf den nächsten großen Pott.

…aus der Asche

Hamburg Harburg – Aug. 2015

Namensgeber für ein ganzes Viertel.
Dort, wo gestern Gummi produziert wurde, wird heute munter geshoppt.

silhouette

Neumühlen 19, office building Hamburg Altona – 28.02.2015

 

Licht und Schatten spielen mit der geschwungenen Fassade des Gebäudes Neumühlen 19. Als Teil der „Perlenkette“ am Altonaer Hafen wurde das Bürohaus an der Elbe vom Hamburger Architektenbüro BRT entwickelt und 2002 fertiggestellt.
Bei ähnlichem Grundriss setzt es sich von seinen drei Nachbarn durch die geschwungenen Linien deutlich ab. In der Glasfassade entstehen durch die Form vielfältige Reflexionen des Sonnenlichts.

Blog » Fischereihafen Altona

„silhouette“ weiterlesen

A / B

A und B im Baufeld am Lohsepark, Hafencity Hamburg, 08.02.2015

 

Serie » blaue Woche

Die Fotos der Serie entstanden allesamt bei einer Fototour am 08. Februar zur weiteren Dokumentation des „Umbaus“ auf dem Großen Grasbrook. (S. » Grasbrook Update)