Wider den Backstein

„Zeitgemäße Architektur“ ist ein Schlagwort, über dass sich wunderbar streiten lässt. In Hamburg findet man viele Bauwerke, die den Anspruch erheben, auf die eine, oder andere Art „modern“ zu sein, doch wie sieht wirklich modernes Gebäudedesign aus?
Auf einer virtuellen Tour quer durch die Stadt folgen wir der Spur eines hanseatischen Gestalters, der mit seinen markanten Gebäuden aus Glas und Stahl Antworten auf diese Frage liefert und dabei Akzente setzt.

„Wider den Backstein“ weiterlesen

Hamburg Trips – Die Hafenfähren

Hamburgs schönste Seite ist die Wasserseite und es gibt viele Möglichkeiten, am maritimen Treiben teilzuhaben. Lustig mit He lücht ≈ auf der „Großen Hafenrundfahrt“, gediegen auf dem Alsterdampfer, oder sportlich mit dem Kanu auf Fleeten und Kanälen.
Man kann aber auch ganz einfach ein HVV-Ticket lösen und an den Landungsbrücken an Bord einer Hafenfähre gehen. Denn neben der landläufig bekannten Hamburger Freizeit- und Tourismus-Schifffahrt  gibt es in der Hansestadt auch noch den Liniendienst der HADAG-Fähren. Letztere bringen nicht nur Ausflügler auf die Elbe, sondern auch den normalen Hamburger von A nach B und das bereits seit 1888, dem Gründungsjahr der „Hafendampfschiffahrts-Actien-Gesellschaft„.

„Hamburg Trips – Die Hafenfähren“ weiterlesen

Hamburg Trips – der Hochbahnring

In Hamburg heißt die U-Bahn „Hochbahn. Warum das so ist, kann man eindrucksvoll bei einer Fahrt auf der Ringlinie (U3) erleben. Neben der Paradestecke am Hafen mit Blick auf Schiffe und Landungsbrücken verläuft auch im Innenstadtbereich ein großer Teil der Strecke oberirdisch auf Viadukten. Sie überquert Straßen und Kanäle, gewährt Einblicke in Hamburger Hinterhöfe und passiert zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Eine Stadtrundfahrt mit der U3 bietet so eine gute Möglichkeit, sich einen ersten Eindruck von der Stadt und ihren Bewohnern zu verschaffen.

„Hamburg Trips – der Hochbahnring“ weiterlesen