MFM 2014 – Italienische Landschaft

Der Italien-Abschnitt im Miniatur Wunderland ist in den letzten Monaten rasant gewachsen. Im Bereich der Amalfiküste und am Fuße des Vesuv ist bereits eine beeindruckende Landschaft entstanden, die erahnen lässt, wie der neue Abschnitt einmal aussehen wird.
Beim MFM bot sich nun auch endlich die Gelegenheit, einmal einen genauen Blick auf die aktuelle Baustelle in der Speicherstadt zu werfen. Hier entsteht eine faszinierende Welt.

„MFM 2014 – Italienische Landschaft“ weiterlesen

feine Mechanik

thumb_gtIm Miniatur Wunderland arbeiten die Techniker an allen Ecken an aufwendigen, verrückten und ungeheuer faszinierenden Spielereien. Neben der Herausforderung, einen Vulkan zum Ausbruch zu bewegen, ist vor allem die Testfahrt des Mini-Transrapid eines vieler Themen der neuen Folge von Gerrits Tagebuch.
„feine Mechanik“ weiterlesen

Kaffee von Mama für Herrn Miwuletti

Hier der versprochene Filterkaffee von meiner Mama für den Herrn Miwuletti. Oder anders gesagt: Das MiWuLa hat jetzt ein Italien-Blog.
Ab sofort begleitet das Wunderland den Bau des Italien-Abschnitts mit einer eigenen Internetseite. Neben dem eigens eingeflogenen Pizzaboten, Herrn Miwuletti, der ab jetzt regelmäßig aus dem MiWuLa berichtet, kommt gelegentlich auch Modellbauchef Gerhard Dauscher mit spannenden Hintergrundinformationen zum neuen Anlagenteil zu Wort…

…aber lest doch einfach selbst »

Fundamente

Ein paar Fotos vom vergangen Sonntag (12.01). Langsam nimmt der Bau des Abschnitts Fahrt auf. Zunächst wird der Unterbau vorbereitet und auch die Durchfahrt zwischen den zwei Speicherkammern ist bereits vorbereitet. Es ist also trotz der Feiertage einiges geschehen im Wunderland.

„Fundamente“ weiterlesen