ein gelbes Banner & viele Ideen

Der neue Bauabschnitt „Italien“ wirft seine Schatten voraus. Zumindest das „Gelbe Banner“ kündet schon einmal vom neuen großen Projekt im Miniatur Wunderland.

[Auszug aus MiWuLa Februar]

Endlich ist es soweit! Nach fast zwei Jahren hängt nun wieder ein gelbes Baustellenbanner im Wunderland. Hier entsteht in den nächsten Monaten und Jahren…

…der neue Anlagenteil „Italien“. Zwei Stellwände mit ersten Informationen geben Auskunft über den aktuellen Stand der Planungen.

Der Abschnitt wird sich über zwei Sektionen des Speicherbodens erstrecken. Großzügige Küstenabschnitte werden Rom (!) mit dem später geplanten Abschnitt Monaco-Frankreich verbinden.

Die ehemaligen Werkstätten der Modellbauer am „Tessin“ werden u.a. Platz für Venedig und das Gebiet um den Vesuv bieten. Letzterer soll dann sogar begehbar sein.
Interessant: Die geplante Übergabe aus der Schweizer Kehrschleife und Umbrien als Modul, um ggf. die Treppe in den zweiten Stock wieder freigeben zu können.

Der „berühmte“ Lichterbogen (Bild Dez. 2012) ist mittlerweile zusammen mit dem gesamten Inventar der Werkstatt fortgeräumt worden.

• Baufortschritt Italien »

[smoothslider id=’3′]