Seezeichen

Beim Hafengeburtstag im Mai gab es mal wieder eine kleine Premiere. Erstmals waren auf der Nordostsee Miniatur Fahrwassertonnen im Einsatz. So konnte trotz der vielen zusätzlichen Schiffe im Wunderländer Meer zielsicher navigiert werden.

Tonnenlegen

Natürlich hätten die Seebären die funkelnagelneuen Fahrwassertonnen auch einfach nur ins Wasser der Nordostsee setzen können, es bot sich aber an, die Seezeichen zu Land und zu Wasser an die Haken diverser Kranmodelle zu hängen. So wurden die Besucher des Hafengeburtstags Zeugen kleiner Schwertransporte und die Schiffchen konnten wieder einmal zeigen, was echte „Funktionsmodelle“ sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.