anchorman

ARD Tagesschau Studio – Miniatur Wunderland, Hamburg

Sorgfältig haben die Modellbauer des Miniatur Wunderlandes das Tagesschau-Studio nachgebaut, beleuchtet und möbliert. Über ein Spiegelsystem können im Hintergrund Bilder und Filme eingespielt werden.
Erst im November des vergangenen Jahres wurde das kleine Studio im Miniatur Wunderland eröffnet.

Mehr Infos hier im Blog » Tagesschau

„anchorman“ weiterlesen

IG Mikromodell vs. AIDA und Cap San Diego

Das Video entstand Anfang Mai 2015 anlässlich der RC Törns zum Hamburger Hafengeburtstag im Miniatur Wunderland. Die Flotte der IG Mikromodell war wieder einmal zu Gast bei den Wunderländern und sorgte für ordentlich Betrieb im großen Wasserbecken. Es wurde geschippert, geschleppt und Kran gefahren.

Natürlich war auch wieder die Bordkamera im Einsatz und rückte den großen Wunderlandschiffen ordentlich auf die Pelle.

on the bridge

couple on the bridge, Miniatur Wunderland Hamburg – mrc 2015

 

Im Wunderland gibt es unzählige Brücken. Manche sind komplexe, gigantische Konstruktionen, andere nur kleine Stege. Viele bestehen aus echtem Holz und tragen die Handschrift von Brückenbauer Gaston. Auch die Figuren setzt er meist selbst. Legendär sind z.B. die „Brückenpisser“, die immer wieder entführt wurden und jetzt an einem sicheren Ort hoch über der Schweiz ihrem Bedürfnis nachgehen, bei anderen Szenen zeigt „der Mann fürs Grobe“ auch gerne mal eine romantische Ader.
Ob auch die oben gezeigte Bücke aus Gastons Werkstatt stammt, kann ich nicht mit Sicherheit sagen, es deutet aber doch vieles darauf hin. 😉

Video »Der Mann fürs Grobe

„on the bridge“ weiterlesen

jan & hein

ship yard, Miniatur Wunderland Hamburg, Mrc 2015

 

„…Ich hab mir das Fahrzeug mal genau angesehen Herr Petersen, neben dem ausgeschlagenen Ruderlager und den Schäden am Lack wären da noch zwei – drei Sachen zu machen. Die Ölwanne hat Haarrisse, die Stoßdämpfer sind ziemlich hinüber und die Bremsbeläge sind auch fast runter. Außerdem sollte laut Scheckheft der Motorzahnriemen… Noch ´n Konjak, Herr Petersen?…“

Morgens um 6 ist die Welt noch in Ordnung, auch auf der Werft.

Blog »Miniatur Trainspotting

„jan & hein“ weiterlesen