Hamburg 2 GO – hanseatische Video-Snacks

Wer öfter im Hamburger Nahverkehr unterwegs ist, kennt das: Die Sonne scheint, die Möwen schreien und Alster, Elbe und Fleete flüstern „schönste Stadt der Welt„. Also Handy gezückt und knips-knips, film-film ist das Innere Spielkind für die nächsten Minuten beschäftigt. Später wird dann alles wieder gelöscht. Man könnte natürlich auch probieren, aus den Schnipseln noch etwas zu machen…
„Hamburg 2 GO – hanseatische Video-Snacks“ weiterlesen

foggy friday

Hier noch ein paar Bilder vom Freitag, dem 21. November. Ich war wieder mal auf dem Weg nach Steinwerder und wirklich froh, dass ich meine Kamera nicht dabei hatte. Bei dem Nebel gab es ja ohnehin nichts zu sehen…*grummel*.

Deshalb hier ein paar Bilder von Elbe, Hafen und Nebel im iPhoneograpy-Stil.

„foggy friday“ weiterlesen

QM

Queen Mary 2 – 18.08.2014, Cruisce Center Hafencity Hamburg
Queen Mary 2 parkt am Cruise Terminal in der Hafencity. Während die Passagiere auf Landgang in der Hamburger Innenstadt sind, gehen die Angler auf dem Baakenhöft ihrem Handwerk nach.

Type – Ocean liner
Len ~ 345 m
Year – 2003

nightly build

Is dat Kunst, oder kann dat wech? Fragt sich manch ein Hamburger derzeit angesichts des blau beleuchteten Hafens. Auch im Web wird über den „Blueport“ rege diskutiert.
Da wollte ich mir dann doch selbst ein Bild machen. Am Ende sind es dann eine ganze Menge geworden.

„nightly build“ weiterlesen

Berlin & Copenhagen auf Diät

Sommersonne in Hamburg. Während die einen den Körper mit Bier und Eiscreme pflegen, denken andere Zeitgenossen angesichts leichter Bekleidung vielleicht gerade über eine Diät nach.
Die beiden Damen, die sich dieser Tage in der Hansestadt eingeschifft haben, sollen allerdings mehr als nur ein paar Pfunde los werden. Mehrere hundert Tonnen müssen die Fährschiffe „Berlin“ und „Copenhagen“ in den kommenden Monaten abspecken.

„Berlin & Copenhagen auf Diät“ weiterlesen

Cap San

Vergangenen Mittwoch hatte ich mal wieder Gelegenheit auf Steinwerder zu arbeiten. Zwar hatte ich nur die kleine Kamera dabei und eigentlich auch nicht geplant, ernsthaft zu fotografieren, beim Warten auf die Fähre ergab sich aber doch die Gelegenheit, schnell ein paar Bilder zu schießen. Und so dreht sich diesmal alles um die „Cap San Diego“.

„Cap San“ weiterlesen

Eisnacht

Das war dann doch bannich kalt an den Landungsbrücken Freitag Nacht. Auf der Elbe trieb ein dichter Teppich von Eisschollen stromabwärts, aufgebrochen von den Fahrrinnen der Hafenfähren. Letztere waren im Theaterdienst und schipperten zu später Stunde schnatternde Musicalgäste von Steinwerder zurück in die Stadt.

„Eisnacht“ weiterlesen

Blog Tipp – Maritimes Museum

Einen schönen und reich bebilderten Bericht über das Internationale Maritime Museum gibt es bei Hamburgs Brücken-Bloggerin „kurzundknapp„, aka Sabine Sternberg.
Auf 10 „Decks“ kann man in Hamburgs ältestem Hafenspeicher allerhand zum Thema Seefahrt entdecken. Mich persönlich hatte bei einem Besuch 2008 besonders das 7 Meter Lego-Modell der „Queen Mary 2“ begeistert und ich freue mich, dass das Exponat noch immer dort zu sehen ist. Aber das ist natürlich nur eines von vielen Highlights.
Wer mehr über das Museum erfahren möchte, folge einfach dem Link.

Maritimes Museum bei “kurzundknapp” »

St. Georg

St. Georg – 20.10.2013 Jungfernstieg Hamburg
 Alsterdampfer St. Georg macht am Jungfernstieg fest. Zum Verkehrshistorischen Tag 2013 pendelt der alte Dampfer zwischen Stadtpark und Binnenalster. Im Gegensatz zu ihren modernen Schwestern, welche mittels Magnet am Anleger Halt finden, wird die St. Georg noch ganz traditionell mit einem ordentlichen Tau festgezurrt.

Type – Passenger ship
Len ~ 21 m
Year – 1876
Blog: » Alsterdampfer St. Georg

Hamburg Trips – Die Hafenfähren

Hamburgs schönste Seite ist die Wasserseite und es gibt viele Möglichkeiten, am maritimen Treiben teilzuhaben. Lustig mit He lücht ≈ auf der „Großen Hafenrundfahrt“, gediegen auf dem Alsterdampfer, oder sportlich mit dem Kanu auf Fleeten und Kanälen.
Man kann aber auch ganz einfach ein HVV-Ticket lösen und an den Landungsbrücken an Bord einer Hafenfähre gehen. Denn neben der landläufig bekannten Hamburger Freizeit- und Tourismus-Schifffahrt  gibt es in der Hansestadt auch noch den Liniendienst der HADAG-Fähren. Letztere bringen nicht nur Ausflügler auf die Elbe, sondern auch den normalen Hamburger von A nach B und das bereits seit 1888, dem Gründungsjahr der „Hafendampfschiffahrts-Actien-Gesellschaft„.

„Hamburg Trips – Die Hafenfähren“ weiterlesen

MiWuLa Juni 2013

Die Stippvisite am Samstagabend war so kurz nach dem Besuch im Mai eigentlich gar nicht geplant, aber wenn sich die Möglichkeit ergibt, mit einem befreundeten Forumanen ein paar Stunden an der Anlagenkante zu verbringen und das MiWuLa obendrein noch bis 23.:00 Uhr geöffnet ist, ist das natürlich eine willkommene Gelegenheit, den Tag in der Speicherstadt gemütlich ausklingen zu lassen…

„MiWuLa Juni 2013“ weiterlesen