U4 Elbbrücken

Da Heiligabendmorgen überraschend die Sonne schien, wollte die Kamera noch einmal ausgeführt werden. Es stand ja ohnehin noch aus, die neue Hochbahn-Station mal im abgeschminkten Zustand zu inspizieren…

im Glashaus

U4 Elbbrücken Hamburg

Wir erinnern uns: Am 06.12.2018 wurde der neue Abschnitt der Linie U4, der zukünftig die östliche Hafencity erschließen soll, feierlich eröffnet. Die neue Station Elbbrücken war zu diesem Anlass ein Wochenende lang kunstvoll beleuchtet.

Doch auch bei normalem Tageslicht wirkt die Station ganz spannend. Hamburgs quirlige Foto-Communitiy wird hier sicherlich noch viele interessante Perspektiven aushecken, mit und ohne Pfützen. 🙂

U4 Elbbrücken Hamburg

Die Station endet derzeit noch ziemlich im Nirgendwo, bzw. zwischen vielen Baustellen. Fahrgäste kann man an den Elbbrücken an zwei Händen abzählen. Dies wird sich ändern, je weiter die Bebauung des Großen Grasbrooks Richtung Osten voran schreitet. An der Hafencity Universität sah es anfangs ja ganz ähnlich aus.

Die Eröffnung der benachbarten S-Bahn-Station, derzeit für Ende 2019 geplant, soll die Elbbrücken außerdem zu einem Umsteigebahnhof für Fahrgäste aus dem südlichen Stadtgebiet machen.

U4 Elbbrücken Hamburg

ein paar Eindrücke

mehr…

Bilder und ein kurzer Handy-Film vom Eröffnungswochenende.

U4 Elbbrücken eröffnet

Ein paar Bilder von der „alten“ Versmannstraße mit dem Zollposten.

Tschüss Freihafen – Teil 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.